Beethoven Jubiläums GmbH

ODENTHALER KAMMERKONZERTE

Nächstes Konzert
Sonntag, den 12. September 2021 um 18:00 Uhr
Aula Schulzentrum Odenthal

„Eine musikalische Akademie“
Konzert zum Beethoven Jubiläum 2020

Ludwig van Beethoven: Septett Es-Dur Op. 20
Henryk Mikolaj Gorecki: 2. Streichquartett „Quasi una fantasia“, 4. Satz Allegro – lento – tranquillissimo
Osvaldo Golijov: “The Dreams and Prayers of Isaac the blind” für Klarinette und Streichquartett

Veranstalter ist der Rheinisch Bergische Kreis

Dieses Konzert wird gefördert von der BTHVN 2020 Jubiläums GmbH

HINWEIS ZUR 3-REGEL

weitere Termine
Raphaela Gromes, Violoncello und Julian Riem, Klavier

ODENTHALER KAMMERKONZERTE

Sonntag, den 16. Mai 2021
ohne Publikum
Aula Schulzentrum Odenthal

Raphaela Gromes, Violoncello und Julian Riem, Klavier

Giuseppe Martucci (1856-1909): Sonate in fis-Moll Op. 52 für Violoncello und Klavier
Richard Strauss (1864-1949): Romanze für Cello und Klavier F-Dur AV 75 Tr 118
Johannes Brahms (1833-1897): Sonate für Violoncello und Klavier Nr. 2 F-Dur op. 99

Dieses Konzert findet ohne Publikum statt. Sie können es ab sofort hier sehen.

weitere Termine
Dudok Quartett

ODENTHALER KAMMERKONZERTE

Konzert:
vom 21. März 2021 um 18:00 Uhr
Ab sofort können Sie den Videomitschnitt hier ansehen!

Streichquartette aus drei Epochen

Werke von Giovanni P. Palestrina, Heinrich Schütz, Jean-Philippe Rameau
Joseph Haydn: Streichquartett Es-Dur op. 20/1
Johannes Brahms: Streichquartett B-Dur op. 67

Dudok Quartett

Dieses Konzert wird von WDR3 aufgezeichnet und am 7. April 2021 ab 20:04 Uhr im Radio auf WDR3 gesendet.
Ab sofort können Sie den Videomitschnitt hier ansehen!

weitere Termine

Start in Klassik-Saison 2021/2022 - 3G-Regel

Liebe Freunde des Kultur Spiegels,
am Sonntag den 12. September 2021 starten wir unsere Klassik-Saison 2021/2022 mit einem Konzert zum Beethoven-Jubiläum im im Forum des Schulzentrums Odenthal (Beginn 18:00 Uhr).

Geboten wird ein Konzert mit Werken von Beethoven, Gorecki und Golijov – dargeboten von einer Gruppe hochklassiger Musiker des Gürzenich Orchesters.
Bei dieser Veranstaltung sind wir Projektpartner des Rheinisch-Bergischen-Kreises und orientieren uns an die strikten Regeln des aktuellen Hygienekonzeptes:

Einlass können wir Konzertbesuchern nach der 3-G-Regel gewähren (genesen, geimpft, getestet in den letzten 48 Stunden)

Während des Konzerts gilt Maskenpflicht!

Auf einen Mindestabstand von 1,5m ist zu achten. Personen desselben Hausstandes können als 2-er Gruppe zusammen sitzen.

Wir freuen uns, Sie begrüßen zu können und wünschen schon einmal Vorfreude auf ein großartiges Musikerlebnis.

Volker Fasbender / Vorstand Kultur Spiegel

Konzertaufzeichnung ´Raphaela Gromes, Violoncello und Julian Riem, Klavier´ vom 16. Mai 2021

Spendenaufruf Deutsche Orchester-Stiftung

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

Die Kampagne #MusikerNothilfe sammelt seit dem 16. März 2020, dem Beginn des ersten Corona-Lockdowns in Deutschland, Spenden, um den von den Auswirkungen der Pandemie besonders betroffenen freischaffenden MusikerInnen zu helfen. Sie haben über viele Monate lang alle öffentlichen Auftrittsmöglichkeiten verloren. Und es wird noch länger dauern, bis sie mit Veranstaltungen und Auftritten wieder auf eigenen Füßen stehen können. Um diesen MusikerInnen aller Stilrichtungen eine Perspektive zu geben, die ihnen hilft diese schwere Zeit zu überbrücken, unterstützen wir sie in der Aktion #MusikerZukunft ab sofort mit Arbeitsstipendien.

Spendenkonto

Deutsche Orchester-Stiftung
Kennwort: Nothilfefonds

IBAN: DE35 1004 0000 0114 1514 05
BIC:   COBADEFFXXX

Oder Online unter: https://orchesterstiftung.de/nothilfefonds/spendenaufruf/

 

Konzertaufzeichnung ´Dudok Quartett´ vom 21. März 2021

>

Unsere Sponsoren

Belkaw
Hotel zur Post
Volksbank Berg
MLP Assmann
Kreissparkasse Köln
Rheinisch-Bergischer Kreis
Winter Rechtsanwälte
Beethoven Jubiläums GmbH

HERZLICH WILLKOMMEN

Der Kulturspiegel, Verein zur Förderung der Kultur in Odenthal e.V., wurde im Oktober 2010 von kulturinteressierten Bürgerinnen und Bürgern gegründet. Der Verein setzt sich zur Aufgabe, der Förderung von Kultur, Musik, Literatur und Kunst sowie Heimatkunde zu dienen. Dies insbesondere durch:

– Veranstaltungen von Theater- und Kleinkunstprogrammen
– Darbietungen literarischer und musikalischer Art
– Veranstaltung von Kammerkonzerten
– Sport- und Erlebnisveranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Familien
– Veranstaltungen zur bergischen Mundartpflege

Im Mittelpunkt unserer Vereinsaktivitäten steht die Zusammenführung von Jung und Alt.

KONTAKT

Kultur Spiegel
Verein zur Förderung der Kultur in Odenthal e.V.

Zum Wirtsspezarder Hof 9

51519 Odenthal

Telefon.  02207 81744
Mobil:  01520 8675 998

info@kulturspiegelodenthal.de

Mitgliedsantrag

Aktuelle Termine